Anforderungsanalyse ... Forschungsprojekte Spezifikation, Entwu...

Diplomarbeit

Offline-Debugging für Continuous Function Charts

 

Zusammenfassung

Die PLC Programmierung ist der wichtigste Schritt im PLC System. Früher wurde die Programmierung direkt in PLC durchgeführt. Mit der Entwicklung der Computertechnologie, werden PLC programmieren aufgaben, wie Programmaufbau, Änderung und Kompilation, mit Hilfe von unterschiedlicher Software durchgeführt. Ein PLC Programm kann möglicherweise nicht das erforderliche Ergebnis erzielen. Daher ist zur Erkennung, Eingrenzung und Beseitigung von Fehlern ein Werkzeug zur Unterstützung des Offline Debugging (d.h. in Abwesenheit der zu steuernden Ziel-Hardware) wünschenswert, besonders wenn das Programm sehr umfangreich und Komplex ist, was das finden von Fehlern erschwert.
Diese Arbeit behandelt das Design und die Implementierung einer Offline Debugging Komponente für ein existierendes PLC System welches CFC heißt. Dieses Dokument beschreibt die Entwicklung der Komponente, beginnend mit einer Analyse und Festlegung der Anforderungen. Dann werden das Design und die Implementierung ausführlich beschrieben. Ein Programm, welches eine LED blinken lässt, mit Fehler wird als Beispiel verwendet, um zu zeigen, wie sich dadurch das Debugging im Schrittbetrieb zur Fehlerkennung umsetzten lässt. Abschließend werden Ideen für zukünftige Arbeit für die Verbesserung des Systems dargestellt.

Betreuer: Dipl.-Inf. Johannes Drexler

In Kooperation mit: Siemens PTD Energy Automation