Verifikation kompone... Forschungsprojekte Auswertung und Analy...

Diplomarbeit

Versionskontrolle für grafische Programmiersprachen

(Original Titel:Version control for visual programming languages)

 

Zusammenfassung

Fester Bestandteil einer modernen Software-Entwicklung ist, als Teil des Konfigurations-Managements, eine Versionsverwaltung der Software-Quellcodes. Gängige Werkzeuge dafür sind Subversion und CVS.

Eine wichtige Funktion solcher Werkzeuge ist, Unterschiede zwischen verschiedenen Versionen des Quellcodes festzustellen und zu visualisieren. Während dieses Problem für textuelle Sprachen wie C oder Java zumindest auf syntaktischer Ebene zufriedenstellend gelöst wurde (siehe Diff-Algorithmus), stellt es für grafische Sprachen wie Petrinetze oder Flussdiagramme noch eine Herausforderung dar.

Im Rahmen dieser Arbeit ist zunächst der Begriff Unterschied zwischen zwei Versionen einer Applikation für grafische Sprachen zu analysieren und seine verschiedenen Ausprägungen zu untersuchen. Darauf aufbauend ist eine Methode zu entwickeln, solche Unterschiede zu berechnen und visuell darzustellen. Die Praxistauglichkeit der theoretischen Ergebnisse sind anschließend durch eine prototypische Implementierung - vorzugsweise für die grafische Sprache Function Block Diagrams - nachzuweisen.

Betreuer: Dr.-Ing. Matthias Meitner

In Kooperation mit: infoteam Software GmbH