Analyse des Fehlerer... Theses on offer Analyse von Enterpri...

Bachelor thesis

Evaluation verschiedener Kollaborationsplattformen für die agile Softwareentwicklung

(Original Title:Evaluation verschiedener Kollaborationsplattformen für die agile Softwareentwicklung )

 

Summarisation

Das Konzept der agilen Softwareentwicklung resultiert aus dem Bestreben, dem steigenden Aufwand zur Entwicklung stetig komplexer werdender Software entgegenzuwirken. Dazu soll durch den Einsatz agiler Methoden der bürokratische Aufwand der Softwareentwicklung reduziert und unter Verwendung (meist) iterativer Vorgehensweisen kostengünstige und dennoch qualitativ hochwertige Software entwickelt werden. Insbesondere spielt dabei die Kommunikation innerhalb des Unternehmens und mit dem Kunden eine große Rolle. Es existiert bereits eine Fülle an Werkzeugen, die den agilen Entwicklungsprozess unterstützen, die jedoch hinsichtlich ihrer Eignung bei konkreten Problemstellungen nur bedingt evaluiert wurden.
Zu Beginn der Arbeit sollen daher verschiedene Kollaborationsplattformen (z.B. Microsoft TFS oder IBM Rational Build Forge) untersucht und ihre Anwendbarkeit in agilen Entwicklungsprozessen anhand eines im Rahmen der Arbeit zu entwerfenden Kriterienkatalogs bewertet werden. Dabei ist insbesondere die Unterstützung von Versionskontrolle, Test- und Zeitmanagement, sowie die Kommunikation zwischen den Stakeholdern zu untersuchen. Anhand der erfolgten Bewertung ist, für ein konkretes, agil zu entwickelndes Projekt, ein Werkzeug auszuwählen, bei Bedarf anzupassen, einzusetzen und unter Berücksichtigung der gewonnenen Erfahrung auf Eignung zu evaluieren.

Diese Arbeit erfolgt im Rahmen einer Kooperation mit dem Unternehmen SCHEMA GmbH.

Author: Violetta Tabirta

Tutor: Dipl.-Inf. David Föhrweiser