Static and dynamic a... Theses on offer Static and dynamic a...

Bachelor thesis

Modellbasiertes Regressionstesten auf der Basis farbiger Petri-Netze

(Original Title:Modellbasiertes Regressionstesten auf der Basis farbiger Petri-Netze)

 

Summarisation

Im Rahmen dieser Arbeit wird davon ausgegangen, dass das Systemverhalten mittels eines farbigen Petri-Netzes bereits modelliert, implementiert sowie durch eine repräsentative Testfallmenge überprüft wurde. Um während der Wartungsphase die bereits ermittelten Testfälle nach Möglichkeit wiederverwenden zu können (sog. Regressionstest) ist es hilfreich, die Rückverfolgung der betroffenen Anforderungen von den Testfällen über die von ihnen überdeckten Modellentitäten möglichst automatisch zu unterstützen.

Zu diesem Zweck ist zunächst eine Methodik zu erarbeiten, die jeder einzelnen Anforderung die hierfür relevanten Modellelemente (i. W. CPN-Plätze, CPN-Transitionen, CPN-Tokens) und Testfälle zuzuordnen erlaubt. Zur Erfassung dieser Zuordnung ist anschließend ein geeignetes Werkzeug zur Anforderungs- und Testfallverwaltung zu identifizieren. Darüber hinaus ist ein weiteres Werkzeug zu implementieren, das anhand der zuvor erfassten Informationen in der Lage ist, die Auswirkung von Änderungen des zugrundeliegenden Modells (infolge neuer bzw. geänderter Anforderungen) auf die Wiederverwendbarkeit erfasster Testfälle automatisch zu überprüfen. Hierzu hat das Werkzeug anhand geänderter Anforderungen und Modellentitäten festzustellen, ob ursprüngliche Testfälle zu potentiell geändertem Verhalten führen können bzw. ob sie im neuen Modell überhaupt ausführbar sind. Insbesondere sind abschließend diejenigen Modellentitäten automatisch zu kennzeichnen, die von keinem der bereits bestehenden Testfälle überdeckt wurden und die deshalb zu einer Erweiterung der Regressionstestmenge Veranlassung geben.

Author: Fabian Schmidt

Tutor: Dr.-Ing. Matthias Meitner, Dipl.-Inf. Raimar Lill